„Unser perfektes Dinner“ – Kochen wie „dahemm“ mit Landrat Lauer

„Unser perfektes Dinner“ – Kochen wie „dahemm“ mit Landrat Lauer

Am 5. Juli löste Landrat Patrik Lauer sein Versprechen ein, das er während eines Besuches in unserem Haus im letzten Jahr gab: „Ich werde mit den Bewohnern kochen!“.

Zunächst denkt man bei einem solchen Versprechen: „Naja, das sagt der nur aus Höflichkeit, der hat doch für so etwas gar keine Zeit!“. Doch weit gefehlt: Landrat Lauer stand zu seinem Wort und kochte am 5. Juli gemeinsam mit unseren Bewohnern unter der Mithilfe der Sozialen Betreuung eine deftige „Lyonerpfanne“. Es ging ganz ungezwungen zu an diesem besonderen Vormittag, die Bewohner fühlten sich durch den hohen Besuch sehr geehrt und das Schälen, Schnippeln und Hacken machte besonders viel Spaß. Zwischen Schneiden und Braten wurden ein paar muntere Lieder gesungen. Jeder wollte seinen Beitrag zum Gelingen der Pfanne leisten und war mit großem Eifer dabei. Als das Festmahl zuletzt auch noch köstlich mundete, waren alle hochzufrieden mit ihrem Werk und langten ordentlich zu, nicht zuletzt Landrat Patrik Lauer, der unseren Bürgermeister Herrn Hartwin Faust als „Überraschungsgast“ zum Essen eingeladen hatte und der es sich ebenfalls schmecken ließ. Beide Herren zeigten sich höchst zufrieden über den kulinarischen Genuss. „Das können wir gern wiederholen“, meinte Lauer zum Abschied! Wir werden Sie beim Wort nehmen, Herr Landrat!!

Unser Projekt: Das Kochbuch: „Unser perfektes Dinner“ – Kochen wie „dahemm“
Das Rezept dieser Lyonerpfanne wird zusammen mit vielen anderen Kochrezepten, die von unseren Gästen hier im Haus künftig zusammen mit unseren Bewohnern zubereitet werden, als kleines Büchlein unter dem Namen „Unser perfektes Dinner“ erscheinen. Ob Angehörige, Freunde oder Besucher: Jeder, der Lust hat mal gemeinsam mit unseren Bewohnern zu kochen, ist herzlich dazu eingeladen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie ein einfaches oder anspruchsvolleres, ein saarländisches oder internationales Rezept zubereiten möchten. Wichtig ist, dass Sie Spaß am Kochen haben. Es gilt hier das Motto: “Hauptsach´gudd gess!“. Sprechen Sie mit den Mitarbeiterinnen der Sozialen Betreuung, wir vereinbaren dann zusammen einen Termin für „Ihr perfektes Dinner“.

Zur Bildergalerie

Kontakt

Seniorenhaus St. Augustin GmbH
Provinzialstraße 109
66806 Ensdorf

Tel: 06831 / 96689-0
Fax: 06831 / 96689-489

kontakt@seniorenhaus-ensdorf.de

Ihre Ansprechpartner
Einrichtungsleitung
Frau Heitz
Tel: 06831 / 96689-430

 

Pflegedienstleitung
Frau Fust
Tel: 06831 / 96689-422
Fax: 06831 / 96689-490

 

Soziale Betreuung / Ehrenamt
Frau Richter
Tel: 06831 / 96689-426

 

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Herr Felten
Tel: 06831 / 96689-429
E-Mail